Cologne: 20.–22.11.2019

#EXPONATEC
Der Kunsthandel Verlag GmbH | Exhibitor on the EXPONATEC COLOGNE 2019

Der Kunsthandel Verlag GmbH

Add to favorites share
Print version Back to overview
Der Kunsthandel Verlag GmbH
Dornhofstr. 100
63263 Neu-Isenburg
Germany
+49 6102 882560
+49 6102 8825619
List of Products
Press Release
Company & products
List of Products

This exhibitor shows the following products and commodity groups:

Brands:

Edition Minerva - Kunstbuchverlag
MAGAZINE: DER KUNSTHANDEL
MAGAZINE: KÜNSTLER
MAGAZINE: KUNSTTERMINE
ZEITUNGEN: ZEITKUNST
Press Release
Loading press-entry...
Company & products
Unternehmensportrait

Die Verlagsgruppe Der Kunsthandel aus Neu-Isenburg ist der führende deutsche Fachverlag für Kunstpublikationen. Er kann auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurückblicken. Begonnen hat diese mit der bis heute beliebten und renommierten Fachzeitschrift Der Kunsthandel. Im Laufe der Jahre kamen weitere wichtige Publikationen hinzu. So gehören heute zudem die Zeitkunst – Monatszeitung für Kunst- und Kultur, der Ausstellungsanzeiger Kunsttermine, das Kritische Lexikon der Gegenwartskunst Künstler und die Edition Minerva zum Verlagsportfolio.

 

Die Edition Minerva ist ein renommierter Kunst- und Kunstbuchverlag. 2013 wurde der Titel SIXTINA MMXXII von Katharina Gaenssler mit dem Preis „Eines der schönsten deutschen Bücher“ von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Im Bereich des Kunstverlags der Edition Minerva erscheinen exklusive, limitierte Künstlerporfolios. Zu den vertretenen Künstlern zählen Ottmar Hörl, Johannes Brus, Kevin Clarke, Bernd Reiter und weitere. Die großformatigen Mappenwerke werden begleitend zu großen Ausstellungen der Künstler veröffentlicht. 2019 führte die Edition Minerva so in Kooperation mit dem Ministero per i beni e le attività culturali parallel zur 58. Biennale di Venezia Ausstellungen in der ehrwürdigen Biblioteca Nazionale Marciana am Markusplatz in Venedig durch. Dokumentiert werden diese Ausstellungen jeweils mit umfangreichen Katalogen.

 

Am Messestand der Edition Minerva werden die Herstellung eines exklusiven Künstlerportfolios mit den Bereichen Editionsdruck (mit picta visuelle kommunikation aus Flörsheim) und Mappenfertigung (mit Buchbinderei Strandl aus Linz/Österreich) präsentiert. Schott Glas aus Mainz zeigt ergänzend Spezialgläser für die museale Bildverglasung.

Im Rahmen einer Sonderschau zeigt die Edition Minerva gemeinsam mit Murrer Rahmen aus München seltene Künstlerrahmen und eine Auswahl hochwertiger restaurierter Bilderrahmen.